Borzelkaschde Schriftzug
Programmübersicht

Info Derzeit können auch wir R 21 (Karl-Ritter-Schule) wegen fehlendem Fluchtweg nicht nutzen. Zudem verhindert auch das Corona-Virus alle Vorstellungen...

Borzelkaschde Ausstellung Nov. 2011

Artikel in der Rheinpfalz

Borzelkaschde in Bermersheim vdH

Auszug: Allgemeinen Zeitung, 25.5.2016, S.14

Christkindl-Markt 1992

Unterwegs nach Bremen 7.12.1992

Frau Holle

Rheinpfalz-Artikel vom 5.3.2013

Rapunzel

Rheinpfalz 24.11.2004

Faust'sche Liiehiebe

AZ 10.8.2015 AUSZUG aus: Den Sturm vergessen können (Kerb in Framersheim)
von Ulla Grall

(… Es) spielt der "Borzelkaschde", die Nordpfälzer Puppenbühne aus Kirchheimbolanden, zum Kerbe-Auftakt. Die große Puppe steht schon vor der Bühne, aus ihr entschlüpfen die Figuren der "Faust'schen Liiehiebe". Sehr frei nach Goethe führen die skurrilen Puppen das hochdramatische Stück auf; die Sprache entstammt teils dem Original, teils ist sie stark dem aktuellen Sprachgebrauch angepasst. So sagt etwa Gretchen über Heinrich: "... trotz allem ist er sooo geiL.." Mechthild Cramer ist für die "Special Effects" zuständig: Donner-Geräusche und pyrotechnische Phänomene produziert sie, mittelalterlich gewandet, live neben der Bühnenfigur. Die eindrucksvollen Puppenköpfe gestalteten Ursula Morschhäuser u.a.. Dass im "Bauch" des Theaters nur zwei Akteure die Puppen bewegen, glaubt man erst, (wenn) Werner Breuder, - aus dessen Feder (-wie auch von Gerdy Bormet-) der Text des Stückes stammt, und Pauline Cramer, Tochter der Spezialeffekte-Produzentin Mechthild, mitsamt ihren Figuren aus der Tiefe der Textilien herausschlüpfen. Die Puppenspieler müssen sich sputen, denn beim Residenzfest in Kibo wartet der nächste Auftritt (…)

Puppentheater-Abend

Inner Wheel Club Kirchheimbolanden (10.4.2017):

..."ein ganz herzliches Dankeschön für den wunderschönen Puppentheater-Abend... im Café Brand. Sie und ihr Team haben uns mit Ihrer extra für uns Inter Wheelerinnen einstudierten Aufführung restlos begeistert und verzaubert. Diesen Abend werden wir ganz sicher nicht vergessen."

Rapunzel

Nachrichtenblatt Alzey-Land, 31.8.17, S. 8 

(Aufführung in Gau-Heppenheim)

... "Am Kerwe-Montag verzauberte uns Werner Breuder und sein Team (Borzelkaschde) mit dem Puppentheater  gekonnt in die Welt des Märchens (Rapunzel). Herzlichen Dank für diese wunderschöne Darbietung."

Frau Holle

Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie, Wallertheim (11.9.2017):

"Herzlichen Dank nochmal für den schönen Auftritt, hier die Rückmeldung einer Kollegin: Ich empfand die Theateraufführung als sehr gelungen. Die [Heim-]Bewohner wurden ins Geschehen eingebunden und hatten sichtlich Spaß. Ganz schön war die Verabschiedung von einzelnen nach der Aufführung, auch dazu hat sich die Gruppe Zeit genommen."